Arbeiten in der Apotheke

Die Arbeit in einer Apotheke ist vielfältig – viele Prozesse finden hinter
den Kulissen statt. Besonders wichtig: die ständige Prüfung der
Fertigarzneimittel, um deren Qualität dauerhaft sicherzustellen. Gibt es
kein passendes Arzneimittel, stellen die Mitarbeiter individuelle Rezepturen
her, die speziell auf den Patienten abgestimmt sind.
Natürlich ist auch die Beratung ein wichtiger Aspekt: Viele Patienten
verlassen sich auf das Know-how ihrer Apotheker. Und das nicht nur
tagsüber, sondern auch im Notdienst nachts und an Sonn- und Feiertagen.
Auch hier in unserer Apotheke freuen wir uns, Sie beraten zu dürfen.

Quelle: http://bit.ly/2krX92b

Pharmaziestudium in Hamburg. Während des Studiums tätig in der Hammer-Park-Apotheke und in der Schwanen Apotheke in Hamburg. Nach Erteilung der Approbation tätig in der Hafen Apotheke, Hamburg und in der klinischen Forschung. Krankenhaustätigkeit im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg. Seit 1999 clinical research associate. 2001 Kauf der Ulmen Apotheke. 2003 Ernennung zum Pharmazierat. -- weitere Tätigkeitsbereiche: Gutachter der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege Gutachter der Behörde für Gesundheit und Soziales, Hamburg Vortragsreihe über die Organisation von Apotheken und Belange des Qualitätsmanagements.

Comments

comments