Falsch gesessen …

Im Büro, beim Autofahren, beim Fernsehen: Die Deutschen sitzen viel zu
viel. Damit schaden sie ihrer Gesundheit erheblich:

Schreibtischtäter leben ungesund

Dauersitzen ist schädlich, besonders für die Venen. Im Büroalltag schaffen kleine Gehpausen Abhilfe: Pro Stunde Sitzen sollten „Schreibtischtäter“ jeweils fünf Minuten lang gehen. Dies fördert die Muskelaktivität und regt die Durchblutung an – die Gefäßfunktion nimmt dann trotz des langen Sitzens nicht ab. Quelle: http://bit.ly/1wf2j12 Apotheker Frank VollmersPharmaziestudium in Hamburg. Während des Studiums tätig in…